HERZLICH WILLKOMMEN
IN UNSEREN GOTTESDIENSTEN


So, 26.03.2017
10:00

Predigt: Ellen Wittenberg
Kindergottesdienst und Teeniegruppe
ACHTUNG: Beginn der SOMMERZEIT!

So, 02.04.2017
10:00 Gottesdienst mit Abendmahl

Predigt: Dietrich Fischer-Dörl
Kindergottesdienst und Teeniegruppe
13:00-16:00 Jahresgemeindestunde

So, 09.04.2017 - Palmsonntag
10:00 Gottesdienst

Predigt: Wolfgang Rieger
Kindergottesdienst und Teeniegruppe

Fr, 14.04.2017 - Karfreitag
18:00 Abendgottesdienst mit Abendmahl
gemeinsam mit der persisch-sprachigen
und der russisch-sprachigen Gemeinde 

Predigt: Franz Graf-Stuhlhofer

Fr, 16.04.2017 - OSTERSONNTAG
09:00 Osterfrühstück - Anmeldung über Liste beim Gemeindecafé
10:00 Gottesdienst
Predigt: Ingelore Korb


Eine Freikirche in Wien-Mariahilf

Aktuelles

2.April 13:00-16:00 Jahresgemeindestunde

22.April 2017 Seminartag mit Family Life Mission
>> Gut drauf in jeder Beziehung
Anmeldeschluss 3.April beachten!

500 Jahre Reformation 1517-2017
>> Die Reformation lebt

21.Mai 2017 Gemeinsamer Gottesdienst im 10. Bezirk, Absberggasse


In der Baptistengemeinde in der Mollardgasse 35, die wir liebevoll mit "Moga" abkürzen, treffen sich Menschen verschiedenster Nationalität, verschiedenem Alters und persönlicher Lebenssituation. 

Was uns verbindet, ist unser persönlicher Glaube an Jesus Christus, der als Mensch in unsere Welt gekommen ist. Das schafft Gemeinsamkeit!

Die Bibel - als Gottes Wort - ist Maßstab für unser Leben. Gemeinsam mit allen Christen bekennen wir uns zu Gott - dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist - wie er uns im Alten und Neuen Testament der Bibel bezeugt wird.

Fotos und Inhalte der folgenden Seiten wollen Ihnen einen ersten Eindruck in unsere Freikirche ermöglichen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook Moga Wien oder Moga Jugend.

Sprechen Sie Persisch oder Russisch? Im Gemeindehaus treffen Sie auch russisch-sprachige und persisch-sprachige Christen.


Losungen

Die Nationen, die dann rings um euch übrig geblieben sind, werden erkennen, dass ich, der HERR, aufgebaut habe, was niedergerissen war, bepflanzt habe, was verwüstet war.
Hesekiel 36,36

Simeon betet: Meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zur Herrlichkeit deines Volkes Israel.
Lukas 2,30-32